Arge2Rad Logo
: impressum : disclaimer : kontakt
Motorradneuheiten 2017

Motorradneuheiten 2017

Yamaha Modelle 2017

Yamaha MT-09 2017

Yamaha MT-09

Die Yamaha MT-09 kommt 2017 unter anderem mit Anti-Hopping-Kupplung und Quick-Shifter serienmäßig.

Yamaha MT-10 SP

Yamaha MT-10 SP

Die Yamaha Yamaha MT-10 SP kommt mit elektronischer Rennfederung (ERS) von Öhlins und TFT-Technik.

Suzuki GSX-S750

Suzuki GSX-S750

Die Suzuki GSR 750 bekommt eine fesche Nachfolgerin. Die Suzuki GSX-S 750. Sie wird die kleine Schwester der GSX-S 1000. Die Zutaten sind bekannt: 4 Zylinder, 750 ccm, einfaches Handling, flinke Optik.

Suzuki V-Strom 650 ABS und V-Strom 650 XT

Suzuki V-Strom 650 ABS und V-Strom 650 XT

Die Suzuki V-Strom 650 ABS . Weniger Gewicht, mehr Ausstattung. Die kleine V-Strom wird deutlich aufgewertet, unter anderem mit einer Traktionskontrolle.

Suzuki GSX-R125

Suzuki GSX-R125

Geil! Suzuki bringt eine hübsch gestaltete kleine GSX-R 125 . Diese kommt genau richtig! In der MotoGP schlägt sich die Suzuki Truppe richtig gut und bei den 1000er Superbikes steht eine über 200PS starke GSX-R am Start. Im Windschatten dieser imageträchtigen Suzuki Projekte möchte die 125er GSX-R punkten.

Kawasaki Modelle 2017

Kawasaki H2 Carbon

Kawasaki H2 Carbon

Update nach nur einem Jahr. Mehr Elektronik und Öhlins TTX Federbein, dazu eine * Kawasaki H2 * in limitierter Carbon-Version.

Kawasaki Z1000SX

Kawasaki Z1000SX

Ninja meets Touring. Die weiterentwickelte Z1000SX 2017 bietet durch mehr Elektronik mehr Fahrspaß, Vielseitigkeit und Sicherheit.

Kawasaki Ninja 650

Kawasaki Ninja 650

Aus ER-6f wird Ninja 650 . Angetrieben vom 649 ccm Paralleltwin, mit niedriger Sitzhöhe und nur 193 kg vollgetankt ist sie der perfekte Einstieg in die Welt der großen Grünen.

BMW Modelle 2017

BMW R nineT Pure

BMW R nineT Pure

Mit der R nineT präsentierte BMW vor 3 Jahren den wohl pursten Boxer der letzten Jahrezehnte. Jetzt stellen die Bayern nach der Scrambler und neben der Racer die R nineT Pure vor. Geht’s wirklich noch reduzierter?

BMW S 1000 R 2017

BMW S 1000 R 2017

Um 5 PS gestärkt und um 2 kg leichter geht die BMW S 1000 R 2017 an den Start. HP Auspuff in Titan als Serienausstattung!

BMW S 1000 XR 2017

BMW S 1000 XR 2017

Wie in der neuen S 1000 R leistet der Vierzylinder auch in der neuen BMW S 1000 XR jetzt 165 PS. Die Zuladung wurde um 10 kg erhöht.

BMW K 1600 GT

BMW K 1600 GT

BMW K 1600 GT 2017 EURO4 konform und mit elektronischem Fahrwerk "Dynamic ESA" mit automatischer Dämpfungsanpassung serienmäßig.

BMW S 1000 RR 2017

BMW S 1000 RR 2017

Die BMW S 1000 RR wird 2017 zum Einsitzer. Neue Details und EURO4-konform mit 199 PS.

Aprilia Modelle 2017

Aprilia RSV4 2017

Aprilia RSV4 2017

Die Stoppuhr lügt nicht, bei Motorrädern, die sich über ihre Rundenzeiten auf der Rennstrecke definieren, zählt neben Leistung und Gewicht natürlich auch die optimale Fahrbarkeit. Die Aprilia RSV4 war da in beiden Versionen RR und RF ganz vorne dabei - und wird es wohl auch 2017 weiterhin bleiben!

Aprilia RS125 2017

Aprilia RS125 2017

Wer auf einer 125er schnell ist, ist auf jedem Bike schnell. So einfach ist das. Die Aprilia RS 125 ist da wohl eine der besten Methoden, sind ihre Komponenten doch auf einem hohen Level. Und optisch kann sie sogar (fast) mit den großen Superbikes mithalten.

Aprilia Tuono V4 1100

Aprilia Tuono V4 1100

Die Angst vor der strengen Euro4-Abgasnorm war groß - viele wichtige Modelle schienen gefährdet, zumindest schien ihre Performance unter den Änderungen arg zu leiden. Papperlapapp, bei Aprilias Tuono V4 1100 -Modellen bleibt die Leistung auf dem gleich hohen Level und die Elektronik zeigt sich sogar verbessert!

Aprilia Tuono 125

Aprilia Tuono 125

Mehr Schein als Sein - dieser Spruch trifft für die Aprilia Tuono 125 zwar voll ins Schwarze, sollte ihr aber nicht negativ ausgelegt werden. Wer könnte sich daran stoßen, dass das flotte 125er-Eisen optisch gekonnt der großen Schwester Tuono V4 1100 nacheifert?

Ducati Modelle 2017

Ducati Supersport

Ducati Supersport

Ducati bringt 2017 eine neue Ducati Supersport Maschine auf den Markt. Der Name ist Programm. Jedoch soll das neue Motorrad weniger mit Leistungsdaten glänzen. Famos sollen vielmehr Fahrkomfort und Fahrfreude im Alltag sein. Die Optik wird trotzdem scharf.

Ducati Multistrada 2017

Ducati Multistrada 2017

Euro-4 Update für die